Blaetterwerk_Himmel_Wald_oekollege_de
Was will ich bewirken?

„Hilf der Umwelt, hilf Dir selbst!“

 

Vorwort

Gesundheit ist einfach das größte Gut, welches nur in einer gesunden Umwelt aufrechterhalten werden kann. Die Gesundheit unsere Kinder und unsere eigene spielt eine der größten Rollen auf dieser Erde. Dazu gilt es, der Umwelt sehr freundlich zu begegnen und sie auf Händen zu tragen. Die Kinder dieser Welt werden uns allen !hoffentlich! in naher Zukunft einmal sehr dankbar sein und im Guten zurückdenken können. Denn wir haben !hoffentlich! die stramme Umweltfreundlichkeit eingeführt und praktiziert, die es braucht, um den Umweltgiften in Gänze entgegenzuwirken.


Idee und Projekt

„Wie lebe ich umweltfreundlicher?“ war eine Frage, die mich schon länger begleitet hat. Eine der vielen Antworten auf diese Frage ist sicherlich, das Konsum-Verhalten zu ändern oder zu optimieren. Ist ein Kauf überhaupt notwendig? Und was soll ich kaufen, wenn ich kaufe?
Steht also ein notwendiger Einkauf bei mir an, dann mache ich mich auf die Suche nach einem alternativen Produkt, welches optimalerweise „soziales Engagement, Ökologie-Freundlichkeit, nachhaltiges Wirtschaften, faire Handelsbedingungen“ vereint.
Die Recherchen zu einzelnen Produkten dauern etwas und sind meist nicht mal eben gemacht – und sicherlich für viele eine Hürde.

Die Idee und das Projekt waren geboren. Ich lege die Recherchen zu diesen, meiner Meinung nach (also keine Garantie), umweltfreundlicheren Produkten offen, um Euch teilhaben zu lassen. Uns, Euch und der Umwelt ist hoffentlich geholfen. Der Vorteil für Euch liegt auf der Hand: Die Zeitersparnis!

„Geht schnell, einfach und umweltfreundlicher!“

Denn viele von Euch haben leider nicht die Zeit, Siegel, Vorschriften, Ratschläge und  jegliche Umweltseiten von A bis Z durchzuschauen, zu vergleichen und herauszufinden, welches Produkt umweltfreundlicheren Anforderungen entspricht. Viele von Euch brauchen einfache und schnelle Vorgaben, wenn Ihr mal fix losgehen wollt und etwas besorgen möchtet. Hier versuche ich mit meinem Projekt anzusetzen und zu helfen, eine schnellere Einkaufsentscheidung auf dem Tablet, PC oder Mobiltelefon zu vermitteln. So können viele mit einem besseren Gewissen auf die Schnelle einkaufen und somit einen Schritt in die richtige Richtung machen. Alte Verhaltensmuster, schnell das billigste um die Ecke kaufen („geht ja schnell, einfach und billig“), will ich so über Bord werfen.

Achtung…Achtung! Das schnelle, umweltfreundlichere Handeln soll dennoch nicht davon abhalten, dass sich auf lange Sicht intensiver mit Themen wie „Umweltfreundlichkeit -> Fairer Handel(Fairtrade), Soziales Engagement, Ökologie-Erhalt, Nachhaltiges Wirtschaften“ auseinandergesetzt wird. Die Kategorien „UMDENKEN – Lebensstil ändern“ und „UMSEHEN – Informations-Quellen“ sollen dabei behilflich sein. Hier findet Ihr allgemeine Informationen und weitere Quellenangaben. Diese Seite soll sowohl der Einstieg für diejenigen sein, die sich kaum mit dem Thema „Umweltfreundlichkeit“ beschäftigt haben, als auch für diejenigen, die schon einiges wissen – es gibt ja immer wieder Sachen, die einen noch nicht erreicht haben, nicht wahr?!

Wir alle werden noch oft nicht immer das Richtige machen. Nur die wenigsten können sich von Umweltsünden frei machen. UmweltUNfreundlichkeiten passieren mir jeden Tag – sei es durch Aspekte wie Sicherheit, Zeitdruck oder Alternativlosigkeit. Um uns stetig zu verbessern, umweltfreundliche Alternativen zu finden und UmweltUNverträglichkeiten einzudämmen, recherchiere ich eben – soweit es mir meine Zeit eben zulässt.
Dafür ist dieses Projekt -diese Internetseite- da, etwas besser zu machen, umweltschädliche Handlungen nach und nach einzustellen und gesündere Alternativen zu finden – für all die Dinge, die wir im Alltag handhaben.
Es wird Dinge (Hobbies, Nahrungsverhalten) geben, die wir leider nicht so leicht aufgeben wollen/können und es wird vielleicht auch keine Alternativen geben. Dann sollten wir umso mehr versuchen, Ausgleiche zu schaffen. Gebt die Suche nach dem Alternativprodukt in der Zukunft aber nicht auf! Der Ausgleich sollte nur eine Zwischenlösung sein ;).


Meinungsverschiedenheiten

Klar, es wird Themen und Artikel geben, worüber sich streiten lässt. Lasst Euch auf jedenfall gesagt sein: Ich machen das alles nach bestem Wissen und Gewissen und will immer besser werden. Ich muss natürlich vielen Informationsquellen auch einfach vertrauen schenken. Um sich von allem und jeder Quelle selbst zu überzeugen, brauch es leider zumeist viel Investition an Zeit und Geld. Diese Investition kann ich zu diesem Zeitpunkt nicht wirklich erfüllen.
Aber in diesem Punkt – dem Punkt von Uneinigkeiten – könnt Ihr durch die Kommentarfunktion hervortreten und den Inhalt dieser Internetseite hochwertiger machen. Ich würde mich über rege Beteiligung sehr freuen, zähle auf Euch und Eure qualitativ konstruktiven Diskussionsbeiträge!


Deine Unterstützung

Das Projekt nimmt Zeit in Anspruch und von Liebe und Luft lässt sich bekanntlich nicht ganz leben! Drum würde ich mich in Hinblick auf meine Arbeit absolut darüber freuen, wenn Ihr mich infolge Eurer Zufriedenheit unterstützt.
Ich bekomme z.B. durch einige Links, die ich setze, Vergütungen, wenn etwas über diese weiterführenden Links erworben wird. Für Euch bleibt der Preis jedoch für den Moment der Gleiche – mit oder ohne diesen Link.
Im übrigen sei immer gesagt: Die Einnahmen stehen nicht im Vordergrund der Recherchen. Bei allen Beiträgen versuche ich immer, mehrere Links verschiedener Anbieter zur Auswahl zu stellen – Links mit und ohne Vergütung.
So habt Ihr die Wahl. Wählt Ihr den Link mit der Vergütung, so unterstützt Ihr meine Arbeit und die Internetseite. Ich wäre Euch für Eure Unterstützung absolut dankbar. Natürlich wird es ebenso Recherche-Artikel geben, die überhaupt keine Vergütungslinks enthalten. Mein Leitsatz ist immer: INFO vor EINKOMMEN!
Auf den Punkt gebracht: Ich biete Euch keine Informationen an, nur weil diese Geld oder auch mehr Geld bringen!
Nebenbei, ABER sehr wichtig: „Lasst Euch bitte nicht ablenken. Besorgt Euch auf den verlinkten Seiten bitte nur das, was Ihr wirklich benötigt“


Auf Euch!

Ich freue mich auf Euch und Eure Beiträge zu Diskussionen, die sicherlich stattfinden werden. Genau das belebt diese Seite und hoffentlich auch den Umweltschutz und erhält damit die Gesundheit aller!