↞ ↞ ↞Kein Spam oder nerviges Vollmüllen!

ÖKO ✿ Organischer Dünger aus Pferdemist & Rindermist
– zulässig für den Bio-Anbau

 

Selbstversorgung ist für mich ein großes Thema. Vor ca. 2 Jahren haben wir mit dem Gemüseanbau begonnen – nicht so intensiv wie anfangs gedacht (viel um die Ohren). Aber ich bin mir sicher, dass der intensivere Eigenanbau noch eine große Rolle in unserem Leben spielen wird. Das macht nämlich echt Spaß.

Zum Gemüseanbau braucht es natürlich allgemein auch guten, nährstoffreichen, humosen Boden – bei uns leider Fehlanzeige. Auch hatten wir noch keinen ordentlichen Kompost für die Bodenverbesserung. Da bleibt gefühlt irgendwie nur Dünger. In meiner Umgebung wird meist Pferdedung vom nächstgelegenen Pferdehalter genutzt. Ist sogar kostenlos. Das hätte ich ja auch so gemacht, wenn da nicht diese Gedanken wären: Wie lebt das Pferd? Was isst es? Bekommt es Medikamente oder vielleicht sogar Hormone? Ich habe keine Ahnung, ob und wie sich das auf den Pferdemist auswirkt und wie sich der ausgebrachte Mist auf unserer Anbaufläche wiederum auf das anzubauende Gemüse auswirkt. Stichwort: Medikamtenrückstände.

Daraufhin habe ich versucht ökofreundlicheren Pferdedung zu finden – eben eine Art Bio-Pferdedung. Sicherlich gibt es den einen oder anderen, der seinen Mist „Bio-Pferdemist“ nennt. Aber letztlich kann doch jeder seinen Mist mit Bio titulieren. Die Suche nach dem richtigen Dünger hat sich dann also ganz schön hingezogen. Doch irgendwann war es dann soweit und ich wurde fündig!

Hier das Ergebnis meiner Recherche:

p.s. Ob schließlich in diesem Dünger keine Medikamentenrückstände enthalten sind, ist natürlich schwer zu beurteilen. Aber ich hatte das Gefühl, hier werden zumindest Grenzwerte für Schadstoffe eingehalten. Ich hoffe natürlich auf strenge Grenzwerte. Der Bauer nebenan kann im übrigen vielleicht sogar den besseren Pferdemist haben. Das lässt sich auf die Schnelle leider nur schwer herausfinden. Hier spielt sicherlich eine intensivere Kennenlernphase und das resultierende Vertrauen in den Bauern ein große Rolle.

 

Meine Anforderungen

 

Wofür entschieden?

 

 

Pferde- & Rinderdung Universaldünger 15 kg – pelletiert – von HaGaFe

(Wo gibt’s das Produkt?)

 

 

Der Dünger ist zulässig für den Bio-Anbau gemäß EU-VO 889/2008.
Ausgangsstoffe: 100 % getrockneter Pferde- und Rinderdung (50 % / 50 %). Nebenbestandteile: 45 % organische Substanz.

 

Das Umweltfreundliche

 

  • Zulässig für den Bio-Anbau gemäß EU-VO 889/2008
  • Biologisch abbaubar
  • Organischer Dünger (Keine synthetische Herstellung)

 

Meine Einschätzung

 

[In Gebrauch! Wie macht es sich? Welche meiner Anforderungen werden (wahrscheinlich) erfüllt?…]

Meiner Meinung nach ist der Dünger völlig ok. Unsere Tomaten wachsen kräftig und haben z.B. auch keine Blütenfäule (Calciummangel?), wie letztes Jahr. Allerdings könnten es wahrlich ein wenig mehr Tomaten pro Pflanze sein. Vielleicht hätten wir den Dünger auch schon früher auf die Anbaufläche ausbringen sollen, und nicht erst zur Auspflanzung. Das Sähen und Auspflanzen fand im übrigen sehr spät statt – vielleicht auch mit ein Grund der wenigen Früchte. Also Ihr merkt, aufgrund vieler Faktoren für einen Ernteerfolg kann ich nun wahrlich nicht sagen, ob der Dünger vollends vernünftig ist. Aber gefühlt bringt er, was er bringen soll.

Schaut Euch auch andere Bewertungen an, sofern es im Internet welche gibt. So könnt ihr noch mehr Klarheit bekommen.

#Bzgl. meiner oben genannten Anforderungen#
Hier meine detaillierte Einschätzung zum Produkt (im Vergleich zu ähnlichen, funktionsgleichen Produkten):

 

Umweltfreundlichkeit


Langlebigkeit
✓ ✓


Reparierbarkeit
✓ ✓


Energiesparsamkeit
✓ ✓


Geringe Energiebilanz
✓ ✓


Kurze Transportwege
✓ ✓ ✓
Deutschlandproduktion. Ausgangsstoffe aus dem Emsland und Schleswig-Holstein.


Umweltverträgliches Material
✓ ✓
Leider besteht die Verpackung aus dem synthetischen Kunststoff PE.


Soziale Gerechtigkeit
✓ ✓ ✓
Deutschlandproduktion. Ich gehe also davon aus, dass alles einigermaßen stimmig ist im sozialen Gefüge.


auf Bedürfnisse abgestimmt
✓ ✓ ✓
ich brauche nicht mehr und nicht weniger


Umwelt „Siegel“
NEIN

 

Weitere Eigenschaften


Bedienbarkeit
✓ ✓ ✓


Funktionalität
✓ ✓ ✓


Verarbeitung
✓ ✓


Akustik


Haptik
✓ ✓


Geschmack
✓ ✓


Optik
✓ ✓


Innovation
✓ ✓


 

 

Wo gibt’s das?

 

WICHTIG: Bevor man neu kauft, ist es in vielen Fällen sinnvoll, das Produkt zu leihen, zu mieten, zu tauschen oder gebraucht zu besorgen. Auf welchem Weg man sich dem Produkt nähert, hängt hierbei sicherlich vom Nutzerverhalten ab, wie lange, wie oft und wann das Produkt zum Einsatz kommt! Auch sollte man sich nochmal umschauen, ob es das jeweilige Produkt nicht auch gebraucht irgendwo kostenlos gibt. Häufig macht es in mehreren Fällen auch Sinn, das alte Produkt, was eigentlich ersetzt werden soll, einfach zu reparieren.

 

 

Hier geht’s zu den Anbietern ( achte zusätzlich auf die ² ) :

 

 


Kaufst Du bei diesem Anbieter ↴ , unterstützt Du gleichzeitig mein Umweltprojekt oekollege.de, welches Dir hoffentlich weiterhelfen konnte und hoffentlich auch ein Stück dazu beitragen kann, die Umwelt angenehmer zu gestalten.


ebay.de (30 kg) *


ebay.de (15 kg) *


 

 


Alternativen ↴ , die ich aufzeigen möchte, auch wenn sie #oekollege.de# nicht unter die Arme greifen


hagafeshop.de


# Offline-Geschäfte #



» Dir gefällt, was Du hier liest.
Meine Recherchen helfen Dir weiter und Du hast Lust,
das Umweltprojekt oekollege.de zu unterstützen.
Darüber freue ich mich natürlich sehr! «

 

 

Was meint Ihr zum Produkt?

 

 

Eure Meinung

 

Den allgemeinen Aussagen – gerade Aussagen der Hersteller – über dieses Produkt muss ich als Käufer erstmal Glauben schenken. Ohne Budget ist es nahezu unmöglich, diese Aussagen über die Eigenschaften bei allen Produkten nachprüfen zu können. Ich stünde wahrscheinlich vor einer Herkulesarbeit. Hier bin ich auf Euch angewiesen:

Über Eure Beiträge in der Kommentarleiste würde ich mich sehr freuen – nicht nur ich, sicher auch die anderen Leser. Schreibt konstruktiv und fleißig, was Euer Befinden, Eure Meinung zum Produkt oder der Marke ist! Stellt ihr vielleicht einiges -unter konkretem Bezug- in Frage ODER ABER unterstützt das Produkt bzw. die Marke einfach. Vielleicht habt Ihr sogar nähere Informationen durch detaillierte Tests. Nachvollziehbare und quellengestützte Kommentare würde ich dann im Beitrag mitaufgreifen wollen. Ich bin absolut gespannt!

 

 

* Affiliate-Link (mehr dazu). Wenn etwas über diesen weiterführenden Link erworben wird, bekomme ich eine Vergütung. Für Dich bleibt der Produkt-Preis auf der verlinkten Internetseite jedoch der Gleiche – mit oder ohne diesen Affiliate-Link. Wenn Du mit meiner Arbeit zufrieden bist, würde ich mich ernsthaft freuen, wenn Du diese Links mit * nutzt.

² Steht für besonders ökofreundliche Internetseiten. Internetseiten, die das Gefühl geben, sich ein wenig mehr um die Umwelt zu kümmern. Aber auch hier solltet Ihr Euch über die einzelnen Produkte genau informieren. Nicht jedes angebotene Produkt ist per se umweltfreundlich.

Füge ein Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.