↞ ↞ ↞Kein Spam oder nerviges Vollmüllen!

NOTEBOOK GEHT NICHT MEHR AN!
Doch! Es lebt wieder.
Instandsetzungs-Anleitung mit Bildern

notebook_laptop_probook_4740s_geht_nicht_an_reparieren_instandsetzen_defekt

„Startknopf drücken, draufbleiben und 3 Minuten durchhalten“

 

Der Laptop „HP ProBook 4740s“ meiner Schwiegereltern machte keinen Mucks mehr. Keine Lampe leuchtete, kein Ton war zu hören, nichts. Er ging einfach nicht mehr an! Er schien, defekt zu sein. Kaum vorstellbar, dass er nochmal in alter Stärke aufläuft. Aber die Lösung war simpel. Er ist wieder am Leben. Es ist alles beim Alten – keine sichtbaren Veränderungen oder Störungen nach der Wiederbelebung. Wie Katzen haben auch Notebooks mehr als ein Leben 😉 .
Na auf jedenfall: Die Umwelt freut sich! Ich freu mich!

 

+ Absolut auch für Nicht-Profis machbar!

+ Sehr wahrscheinlich auf alle Notebooks anwendbar!

 

Das Problem

Von Heute auf Morgen war es nicht mehr möglich, den Laptop anzuschalten. Es gab, so wie mir erzählt wurde, keine Anzeichen für das Versagen des Laptops. Den einen Tag ging er noch. Am nächsten Tag konnte man das Notebook nicht mehr hochfahren – urplötzlich, unerwartet und nicht vorhersehbar! Die kleine LED-Leuchte am Netzstecker, den man in das Notebook steckt, leuchtete noch. Das zeigte wahrscheinlich an, dass der Netzstecker noch in Ordnung war und bereit war, den Laptop mit Strom zu versorgen. Am Laptop selber jedoch war nicht eine Lampe angegangen und auch kein Geräusch war zu hören, wenn man den STARTKNOPF drückte.

Ich begab mich im Internet auf die Suche nach der Ursache des Defekts und einer Instandsetzungs- oder Reparaturanleitung (mehr zum Thema im Leitfaden „Reparieren statt Wegschmeißen! Reparatur-Anleitungen, Ersatzteile und mehr“) und wurde nach einer Weile fündig. In diversen Foren und auf mehreren Internetseiten war zwischen vielen Tipps immer wieder die EINE brauchbare Anleitung zu finden. Danke an diejenigen mit der Lösung des Problems! Es war echt super einfach!

 

Lösung

WICHTIG: Die Instandsetzung Deines Gerätes erfolgt natürlich AUF EIGENE GEFAHR und AUF EIGENE VERANTWORTUNG. Ich übernehme keine Verantwortung für die Wirkung und Auswirkungen Deiner Handlungen. Ich kann keine 100%ige Vollständigkeit der Anleitung gewähren (Manchmal vergisst man eben etwas). Wer nach dieser Anleitung handelt, ist mit dem hier Geschriebenen einverstanden.

Langes Drücken des Startknopfes (AN/AUS SCHALTER auf dem Notebook)! Am besten 3 Minuten gedrückt halten – OHNE Akku im Notebook und auch OHNE Stromversorgung (Netzstecker raus). Wahlweise noch einmal die Prozedur MIT Stromversorgung, jedoch OHNE Akku. Dann ca. 30 Minuten bis 1 Stunde warten. Nach Wartezeit Akku rein und den Netzstecker weiterhin im Notebook stecken lassen (also zusätzlich mit Netzstrom versorgen). NOTEBOOK ANSCHALTEN. Fertig!
(Allerdings muss das nicht immer die Lösung für das oben beschriebene Problem sein.)

 

Detaillierte Anleitung MIT BILDERN

 

Hilfsmittel:

  • ein Finger, der das lange Drücken überlebt 🙂 ,
    ansonsten eine Art Stift zur Hilfe nehmen

 

Nun viel Erfolg bei Deiner Instandsetzung!

 

1. Baue den Akku aus Deinem Notebook aus…↴

notebook_laptop_probook_4740s_geht_nicht_an_reparieren_instandsetzen_defekt

notebook_laptop_probook_4740s_geht_nicht_an_reparieren_instandsetzen_defekt

 

 

2. …Kappe die Stromversorgung, indem Du den Netzstecker aus Deinem Notebook ziehst. Das Notebook bekommt nun keinen Akkustrom und auch keinen direkten Steckdosenstrom…↴

notebook_laptop_probook_4740s_geht_nicht_an_reparieren_instandsetzen_defekt

notebook_laptop_probook_4740s_geht_nicht_an_reparieren_instandsetzen_defekt

 

 

3. …Drücke nun 3 Minuten auf den Startknopf (AN/AUS SCHALTER Deines Notebooks). Halte durch! UNTERBRECHE das Drücken NICHT! Ich weiß, irgendwann stirbt der Finger ein wenig ab…↴

notebook_laptop_probook_4740s_geht_nicht_an_reparieren_instandsetzen_defekt

 

 

4. …Ist das geschafft, versorge das Notebook wieder mit (Steckdosen-)Strom. Stecke also den Netzstecker wieder in das Notebook. BAUE NOCH NICHT DEN AKKU EIN!…↴

notebook_laptop_probook_4740s_geht_nicht_an_reparieren_instandsetzen_defekt

 

 

5. …Warte 5 Minuten. Versuche nun das Notebook wieder zu starten. Drücke also ca. 3-4 SEKUNDEN auf den Startknopf (AN/AUS SCHALTER)…↴

notebook_laptop_probook_4740s_geht_nicht_an_reparieren_instandsetzen_defekt

 

 

6. …Klappt das nicht, drücke wieder 3 MINUTEN auf den Startknopf (AN/AUS SCHALTER Deines Notebooks). Netzstecker bleibt, wie gehabt, drin und AKKU bleibt IMMERNOCH draußen…↴

notebook_laptop_probook_4740s_geht_nicht_an_reparieren_instandsetzen_defekt

 

 

7. …Nun warte 10 Minuten. Versuche das Notebook wieder zu starten. Drücke also auf den Startknopf (AN/AUS SCHALTER)…↴

notebook_laptop_probook_4740s_geht_nicht_an_reparieren_instandsetzen_defekt

 

 

8. …Wenn das nicht funktioniert, baue den AKKU wieder ein, lasse weiterhin den Netzstecker im Notebook und versuche noch einmal das Notebook zu starten. FERTIG! (Also bei mir lief es nun wieder!)..↴

notebook_laptop_probook_4740s_geht_nicht_an_reparieren_instandsetzen_defekt

notebook_laptop_probook_4740s_geht_nicht_an_reparieren_instandsetzen_defekt

notebook_laptop_probook_4740s_geht_nicht_an_reparieren_instandsetzen_defekt

 

9. …Wenn das Notebook nun immernoch nicht angehen sollte, warte bitte mindestens 1 Stunde und starte den Laptop erneut. Er fährt immernoch nicht hoch. mmmh…letzte Chance. Warte 24 Stunden. Vielleicht hat er sich erholt und es funktioniert wieder.
Wenn nicht, echt schade, dass ich Dir nicht helfen konnte und Du kein Glück mit der Sache hattest. Dann schau Dir einfach mal meinen Beitrag „Reparieren statt Wegschmeißen! Reparatur-Anleitungen, Ersatzteile und mehr“ an. Vielleicht kann ich Dir damit weiterhelfen. Ich hoffe sehr, da ist etwas brauchbares dabei. Ich wünsche Dir auf jedenfall viel Erfolg und Durchhaltevermögen!

Micha2» Meine Anleitung hilft Dir weiter, Dein Notebook läuft wieder und Du bist super glücklich, dass Du Dich nun nicht um eine Festplattensicherung, Ersatzteile, eine teure Reparatur oder gar um ein neues Notebook kümmern musst!
Im Gegenzug würde ich mich natürlich über DEINE HILFE super freuen. Mach‘ etwas für uns alle und unterstütze das UMWELTPROJEKT oekollege.de!
Wie, fragst Du Dich? Über einen symbolisch „leckeren, warmen, schlichten PFEFFERMINZ-TEE“ freue ich mich immer! Folge einfach diesem Link! Und erzähle von diesem Projekt und trage Dich doch einfach in den Newsletter ein. So bleiben wir immer in Kontakt! Ich fänd’s super!
Lieben lieben Dank Dir!
«

 

 

Ursache des Problems

Ich hatte – wage in Erinnerung- vor einiger Zeit den Fall mitbekommen, dass ein Notebook beim Herunterfahren vorzeitig ausgegangen ist – und zwar durch das Kappen der Stromversorgung (zu früh Stecker rausgezogen) – und dann beim Versuch des Anschaltens ebenfalls nicht mehr reagierte! Das Notebook -so stelle ich es mir vor- wurde in seinem ZuBettGehProzess gestört. So, als wenn wir auf dem Weg ins Bett sind, den Lichtschalter ausmachen und kurz vor unserem Bett über irgendein dummes Ding stolpern, hinfallen und ohnmächtig werden. Oder so. Und wir reagieren dann nicht mehr auf Anfrage.
Im Großen und Ganzen ist das Notebook einfach durch das abrupte Beenden wichtiger Arbeitsprozesse einer Art Verwirrung unterlegen und nicht mehr fähig zu handeln – so verstehe ich das jedenfalls. Danach muss dann eben eine Art „Reset“ erfolgen.
Liebe PC-Vollprofis, klärt mich bitte auf, wenn ich mit dieser Formulierung selbst einer Verwirrung unterlegen bin 😉 . Ich bitte darum!

 

 

Du hast das gleiche Problem, aber ein anderes Notebook

Dieser Fehler kann auch bei anderen Notebooks auftreten. Das Vorgehen ist hierbei dasselbe.

 

Hat Dir die Anleitung geholfen? Ich hoffe sehr!

 
2 Kommentare

Füge ein Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.